Der Kirschgarten
Foto: Daniel Kunzfeld

FIGURENTHEATER

DER KIRSCHGARTEN

EINE RUSSISCHE KOMÖDIE VON ANTON TSCHECHOW

 

FR 08.10.2021 | 20:00 Uhr PREMIERE (ausverkauft)
SA 08.10.2021 | 20:00 Uhr (ausverkauft)
DO 14.10.2021 | 20:00 Uhr (ausverkauft)
FR 15.10.2021 | 20:00 Uhr (ausverkauft)
SA 16.10.2021 | 20:00 Uhr (ausverkauft)
SA 30.10.2021 | 20:00 Uhr (ausverkauft)

Weitere Vorstellungen

 

PRESSESTIMMEN
In den Kirschgarten „Jeannette Luft und Leo Mosler brillieren"
Britta Lehner, Weser Report, 13.10.2021

Bremer Figurentheater zeigt Tschechows "Kirschgarten" als komische Tragödie
In der Zwischen-Zeit"
Dierck Wittenberg, Kreiszeitung, 13.10.2021

Das Bremer Figurentheater Mensch, Puppe! widmet sich Anton Tschechows „Der Kirschgarten“
Ein Klassiker in Grautönen
Alexandra Knief, Weser Kurier, 16.10.2021
 

 

Mehr ...

Armstrong
Foto: Daniel Kunzfeld

FIGURENTHEATER  

ARMSTRONG - DIE ABENTEUERLICHE REISE EINER MAUS ZUM MOND

NACH DEM KINDERBUCH VON TORBEN KUHLMANN  

 

AB 4 JAHREN, DAUER 45 MINUTEN

 

SO 14.11.2021 | 15:00 Uhr PREMIERE 

 

Der Mond ist eigentlich ein großer runder Käse! - zumindest in der Vorstellung einer ganz normalen Maus im Amerika der 1950er Jahre. Doch wie unter den Menschen, gibt es auch bei den Mäusen manche, die anders sind, besondere, kreative Gedanken haben und sich nicht mit der erstbesten Begründung zufriedengeben.

So der Held unserer Geschichte „Armstrong - Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond“. Die kleine, graue Maus lebt eigenbrötlerisch als Untermieterin in einer Dachgeschosswohnung und hängt ihren Gedanken nach. Eines Abends macht sie eine folgenschwere Entdeckung: ein in den Nachthimmel gerichtetes Teleskop. Neugierig wie sie ist, wagt sie einen Blick hinein, und da ist er: der große, gelbe Mond!

Mit großem Eifer macht sich unser kleiner Held an die Arbeit, das Geheimnis des Mondes zu erforschen. Dazu fasst er den Entschluss, ein Gefährt zu entwickeln, mit dem er sich selbst auf den Mond schießen kann und damit den Beweis zu holen, was der Mond in Wahrheit ist.

Doch er ist mit diesem Interesse nicht allein. Die Menschen werden auf den kleinen Forscher aufmerksam und versuchen, ihn zu fangen. Und so beginnt ein spannender Wettlauf um die Wahrheit des Mondes…

Hermann Hesse SIDDHARTHA
Foto: Daniel Kunzfeld

FIGURENTHEATER

Hermann Hesse SIDDHARTHA

IN EINER BÜHNENFASSUNG VON PHILIP STEMANN

DO 11.11.2021| 20:00 Uhr
FR 12.11.2021 | 20:00 Uhr
FR 26.11.2021| 20:00 Uhr
SA 27.11.2021 | 20:00 Uhr

 

Ist denn nicht alles Leiden Zeit? Ist nicht alles SichquälenSichfürchten Zeit? Ist denn nicht alles Schwere, alles Feindliche in der Welt weg und überwunden, sobald man die Zeit überwunden hat, die Zeit wegdenken kann?
Aus Hermann Hesse SIDDHARTHA