Aschenputtel
Foto: Daniel Kunzfeld

FIGURENTHEATER

ASCHENPUTTEL

FREI NACH DEN BRÜDERN GRIMM

AB 4 JAHREN, 45 MINUTEN

Prinzessin Othilie hat geheiratet. Eigentlich ist sie sehr glücklich, wenn nicht die Sehnsucht nach ihren Märchen aus der Kinderzeit so groß wäre. Eines Tages findet sie ihr Märchenbuch wieder. Sie schlägt es auf und schon fliegen ihr die Turteltäubchen entgegen: „Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen“. So landet sie bei Aschenputtel in der Stube, und ein aufregendes Abenteuer beginnt, bis Aschenputtel von ihrem traurigen Dasein erlöst wird!

Der Josa mit der Zauberfiedel
Foto: Marianne Menke

FIGURENTHEATER

DER JOSA MIT DER ZAUBERFIEDEL

FREI NACH JANOSCH

SA 16.11.2019 | 16:00 Uhr PREMIERE

Der alte Köhler Jeromir und sein Sohn Josa sind eigentlich die glücklichsten Menschen auf Erden, wenn da nicht dieses eine Problem wäre: Josa ist sehr klein und schwächlich und wird nie die schwere Arbeit seines Vaters übernehmen können. Darüber sind beide sehr traurig.

Da bekommt Josa von einem Vogel eine Zauberfiedel geschenkt, mit deren Klang er Kleines groß, Großes klein, Schwaches stark und Starkes schwach machen kann.

Nur für ihn selbst gilt das nicht: Sollte Josa sich selbst groß machen, würde er die Fähigkeit verlieren, die Zauberkräfte der Fiedel zu nutzen.

Also entscheidet sich Josa, klein zu bleiben und macht sich auf die Suche nach dem Mond. Am Ende der Welt findet er ihn und wenn der Mond vorüberzieht, dann fiedelt er ihn klein oder groß, damit sein Vater doch noch stolz auf ihn sein kann.

Wir begleiten Josa auf seinem Weg dorthin ...

 

AB 3 JAHREN · DAUER 45 MINUTEN

 

Die Prinzessin auf der Erbse
Foto: Marianne Menke

FIGURENTHEATER

DIE PRINZESSIN AUF DER ERBSE

FREI NACH HANS CHRISTIAN ANDERSEN

AB 3 JAHREN, DAUER 45 MINUTEN

Prinz Enno braucht dringend eine Frau. Eine richtige Prinzessin! Aber so einfach ist die Richtige nicht zu finden. So muss Enno in viele fremde Länder reisen und Abenteuer bestehen, um am Ende doch ohne Braut zum elterlichen Schloss zurückzukehren. Da taucht plötzlich mitten in einem fürchterlichen Unwetter ein Mädchen auf. Ob sie auch wirklich eine Prinzessin ist, das kann nur der berühmte Erbsen-Test zeigen! Putzfrau Helga Flink und Gitarrist Udo erzählen, spielen und singen dieses wunderbare Märchen so voller Hingabe, dass sie dabei fast ihre Arbeit vergessen.

Illustration: Miriam Koch

FIGURENTHEATER

FIETE ANDERS

NACH DEM KINDERBUCH VON MIRIAM KOCH

AB 3 JAHREN, DAUER 45 MINUTEN

Fiete Anders ist ein Schaf. Er fühlt sich einsam, weil er anders ist als andere Schafe. Doch tief im Herzen spürt er, dass es irgendwo einen Ort geben muss, wo anders richtig ist. Von dieser Sehnsucht getrieben, macht er sich auf die Suche…. Eine wunderbare Liebeserklärung an das Meer und eine große Ermutigung für alle, die sich ein wenig anders fühlen.

Foto: Claudia Grabowski

FIGURENTHEATER

HÄNSEL UND GRETEL

FREI NACH DEN GEBRÜDERN GRIMM


AB 3 JAHREN, DAUER 45 MINUTEN

Im tiefen Märchenwald, wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen, werden Hänsel und Gretel von ihren Eltern allein zurückgelassen. Zu Hause ist die Not so groß, dass es für alle nicht mehr genug zu essen gibt.
Die beiden Kinder verirren sich immer tiefer in den Wald hinein. Auf einer Lichtung begegnen sie dem Sandmännchen, mit seiner Hilfe schöpfen sie neue Kraft. Ein Vögelchen weist ihnen den Weg zu einem Haus, wo es alles zu geben scheint, was das Herz begehrt…

Jeannette Luft spielt und singt das Märchen mit Motiven aus der Kinderoper von Engelbert Humperdinck.

Foto: Marianne Menke

FIGURENTHEATER

OH, WIE SCHÖN IST PANAMA

FREI NACH DEM BILDERBUCH VON JANOSCH
AB 3 JAHREN, DAUER 45 MINUTEN

Der kleine Tiger und der kleine Bär sind die besten Freunde, und sie fürchten sich vor nichts, weil sie zusammen wunderbar stark sind. In ihrem Haus am Fluss haben sie es sehr behaglich. Eines Tages fischt der kleine Bär eine Kiste aus dem Fluss. Auf der Kiste steht »Panama«. Die Kiste riecht von oben bis unten nach Bananen. „Panama", sagt der kleine Bär, „ist unser Traumland, denn Panama riecht von oben bis unten nach Bananen. Nicht wahr, Tiger?“ 
Doch wo liegt Panama? Vom Fernweh gepackt machen sich der kleine Bär und der kleine Tiger auf den Weg in das Land ihrer Träume.

Eine Geschichte über Freundschaft und die Sehnsucht nach der Ferne.

Foto: Marianne Menke

Open-Air-Festival THEATERLUST im Bremer LichtLuftBad

OH, WIE SCHÖN IST PANAMA

FREI NACH DEM BILDERBUCH VON JANOSCH


SA 24.08.2019 | 15:00 Uhr

AB 3 JAHREN, DAUER 45 MINUTEN

 

Der kleine Tiger und der kleine Bär sind die besten Freunde, und sie fürchten sich vor nichts, weil sie zusammen wunderbar stark sind. In ihrem Haus am Fluss haben sie es sehr behaglich. Eines Tages fischt der kleine Bär eine Kiste aus dem Fluss. Auf der Kiste steht »Panama«. Die Kiste riecht von oben bis unten nach Bananen. „Panama", sagt der kleine Bär, „ist unser Traumland, denn Panama riecht von oben bis unten nach Bananen. Nicht wahr, Tiger?“ 
Doch wo liegt Panama? Vom Fernweh gepackt machen sich der kleine Bär und der kleine Tiger auf den Weg in das Land ihrer Träume.

Eine Geschichte über Freundschaft und die Sehnsucht nach der Ferne.